Über uns

Wie alles begann

Seit Anfang der 80er Jahre betreibe ich, Susanne, mit Begeisterung aktiv Hundesport Die ersten Hunde, die ich im Hundesport führte, waren "Leihunde", die ich für andere bis zur Prüfung führte. 1985 kam dann der erste Airedale ins Haus:
Jago vom Erlengrund (1985-1988)
HDF, VPG3, Kör.:6566/4-4

Nachdem ich mich mit Jago zur Bezirksmeisterschaft mit 278 Punkten qualifizierte, verstarb er leider viel zu früh im Alter von nur 2,5 Jahren.
Wie alles begann

Die Stammmutter der "Thekla-Bande"

1989 zog Jane bei uns ein, die zugleich die Stammmutter der "Thekla-Bande" ist. Schnell wuchs der Wunsch, auch einmal selbst Airedale`s aufzuziehen.

Jane vom Rosenparadies (1986-1997),
HDF, VPG3, Kör.: 5456/3-4


zog bei uns 29 Welpen in 4 Würfen liebevoll auf.
Die Stammmutter der

Wie Holger zum Hundesport kam

Holger begann seine Hundesportlaufbahn 1987 mit dem Airedale-Rüden Pilot von der Heinrichsburg (1988-2002).
"Dux", wie Pilot genannt wurde, war sehr erfolgreich:
VPG3, IPO3, 3 x KSP,3 x SGSV Verbandsmeisterschaft,1 x FCI-WM-Qualifikation, 2.Platz der sächsischen Landesmeisterschaften des SGSV (C:98) 1995.

Holger ist Mitglied im SGSV und ist über diesen Verband als Leistungsrichter im dhv tätig. Nach einer längeren Pause der aktiven Hundeausbildung ist er seit 2012 wieder in die Ausbildung unsere Hunde im IPO Bereich eingestiegen und arbeitet zur Zeit in einer OG des Vereins für Deutsche Schäferhunde(SV) im Leipziger Südraum.

Natürlich züchten wir weiterhin nur mit den Hündinnen welche unseren Anforderungen entsprechen!
Wie Holger zum Hundesport kam